Norman 20 - Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler
Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler  

Zurück   Donau Forum - der Treffpunkt für Donau Wassersportler > Boot > Restaurierungen

Restaurierungen Aus alt wird neu

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 17.11.2019, 16:02
Bluescorpion Bluescorpion ist offline
Maat
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Rottenburg a.d.L.
Mein Boot: Norman 20
Beiträge: 7
Thanks: 0
Erhielt 4 mal Danke in 3 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard Norman 20

Der richtige Ausdruck ist wohl Generalüberholung.

Das Boot hat beim Vorbesitzer mal voll Wasser gestanden, worauf er mal 2 Löcher in den Rumpf bohrte damit es abläuft. Trotzdem war so ziemlich alles aufgequollen oder vergammelt.



Nachdem ich nun den Heckbereich und die Plicht erneuert habe,

suche ich Hilfe beim Laminieren meines erneuerten Heckbereichs.

Irgendwie ist die Kleisterei nichts für mich Standort wäre an der B299 Nähe Siegenburg.

Fotos vom Arbeitsumfang erstelle ich die Tage.


mfg

Iev
Mit Zitat antworten
Folgende Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 18.11.2019, 11:59
Bluescorpion Bluescorpion ist offline
Maat
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Rottenburg a.d.L.
Mein Boot: Norman 20
Beiträge: 7
Thanks: 0
Erhielt 4 mal Danke in 3 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard Norman 20

Das ist mein Projekt



Stand voll Wasser.

Bisher die Tragprofile in der Plicht aus Aluprofilen ersetzt und Heckspiegel komlplett mit Siebdruckplatten erneuert.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.12.2019, 10:26
Bluescorpion Bluescorpion ist offline
Maat
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Rottenburg a.d.L.
Mein Boot: Norman 20
Beiträge: 7
Thanks: 0
Erhielt 4 mal Danke in 3 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Kann mir nicht vorstellen, das hier im Forum kein Laminierexperte ist!?



das muss laminiert werden, da ich den Motor anbauen muss, da mein Chef drängelt, er braucht den Lagerplatz wo er derzeit lagert.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2019, 11:49
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Oberstabsbootsmann
 
Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison: 56
Strecke aktuelle Saison: (km) 725
Beiträge: 345
Thanks: 807
Erhielt 582 mal Danke in 251 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Mit Gfk und Epoxy kann ich Dir leider nicht helfen weil meine Erfahrungen sich nur aufs Auto beziehen (als die Autos damals noch gerostet haben und man handteller große Löcher beseitigen musste) und das schon Jahrzehnte her ist. Sorry.
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2019, 23:22
Benutzerbild von chris3962
chris3962 chris3962 ist offline
Oberstabsbootsmann
 
Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Pfaffenhofen
Hafen: Kapfelberg
Mein Boot: Cranchi Clipper Cruiser
Bootsname: Grazie
MMSI, Rufzeichen: 211237580-DK2856
Betriebsstunden aktuelle Saison: 56
Strecke aktuelle Saison: (km) 725
Beiträge: 345
Thanks: 807
Erhielt 582 mal Danke in 251 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Habe gerade meinen Bücherschrank durchgeschaut, Versuch es mal mit "die Yacht-Werkstatt" von Delius Klasing Verlag. gibts bei Amazon. Ist sehr viel übers laminieren drin.
Versuchs mal.
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.2019, 12:51
Benutzerbild von jack0602
jack0602 jack0602 ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Strasshof an der Nordbahn
Hafen: Nähe Wien
Mein Boot: Ockelbo mit AQ 171/290 Holz Zille
Beiträge: 1.047
Thanks: 8.546
Erhielt 1.955 mal Danke in 938 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Hy Iev ? wenn du es selbst machst mußt du auf alle Fälle die schwarze Schicht von den Platten sehr gut anschleifen,sonst hält dir das Epoxi oder Polyester nicht.
__________________
Ein echter Wiener geht nicht unter
Gruß Johann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.12.2019, 14:42
Bluescorpion Bluescorpion ist offline
Maat
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Rottenburg a.d.L.
Mein Boot: Norman 20
Beiträge: 7
Thanks: 0
Erhielt 4 mal Danke in 3 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Oha, hätte ich wohl die rauhe Seite nach außen nehmen sollen? Shit, dachte gerade die glatte Seite wäre besser. Welche Körnung wird empfohlen?

Muss ich die Kanten und Wölbungen zu Beginn erst mit Streifen laminieren, im Ganzen wird es ja eh nicht funktionieren. Wenn das schon mal geschafft wäre... Lieber Schreinern und Elektrik machen, aber diese Kleisterei ist der Alptraum für mich.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2019, 13:46
Bluescorpion Bluescorpion ist offline
Maat
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Rottenburg a.d.L.
Mein Boot: Norman 20
Beiträge: 7
Thanks: 0
Erhielt 4 mal Danke in 3 Beiträgen
Meine Stimmung: wobinich
Standard

Am liebsten wäre mir ein Könner als Ausführender, dem ich als Handlanger zur Verfügung stehe. Irgendwie ist mir nicht wohl bei der Vorstellung, das ich was falsch mache und die Schale wieder voll Wasser steht, oder ähnliches.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt Gestern, 14:26
Benutzerbild von jack0602
jack0602 jack0602 ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Strasshof an der Nordbahn
Hafen: Nähe Wien
Mein Boot: Ockelbo mit AQ 171/290 Holz Zille
Beiträge: 1.047
Thanks: 8.546
Erhielt 1.955 mal Danke in 938 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Wenn du es selbst machst,überall wo du dazukommst gut anschleifen,auch innen,das schwarze Zeugs verbindet sich sehr schlecht mit dem Laminat.Die Schraubenlöcher habe ich mit Glasfaser Spachtel zugemacht.ich würde es mit Epoxy machen,das lässt kein Wasser eindringen,was bei Polyester nicht der Fall ist.Ich habe bei meiner Restauration alles mit Polyestermatte eingewickelt und dann mit Epoxy das komplette Boot gestrichen.Danach mit Primer Grundiert und Lackiert.Vorsicht Epoxy verbindet sich mit Polyester nicht,nur Umgekehrt.
__________________
Ein echter Wiener geht nicht unter
Gruß Johann
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt Gestern, 14:41
Benutzerbild von jack0602
jack0602 jack0602 ist offline
Kapitän zur See
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Strasshof an der Nordbahn
Hafen: Nähe Wien
Mein Boot: Ockelbo mit AQ 171/290 Holz Zille
Beiträge: 1.047
Thanks: 8.546
Erhielt 1.955 mal Danke in 938 Beiträgen
Meine Stimmung: entspannt
Standard

Noch was zu Sicherheit,auf alle Fälle Schutzmaske tragen,wenn du es nicht imFreien machst,sollte aber mindestens 15 Grad haben für Gute Belüftung sorgen da Hauptsächlich Epoxydämpfe Giftig sind,Hautkontakt so gut wie möglich vermeiden,wenn es doch passiert mit Aceton dann Wasser reinigen.Ich hatte von der Arbeit überhaupt keine Ahnung aber mit fluchen und anfänglichen Schwierigkeiten hat es dann doch gefunzt.
__________________
Ein echter Wiener geht nicht unter
Gruß Johann
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Alle Rechte bei Olaf Schuster